Heidelberg

Ein schöner Sonntagsausflug nach Heidelberg, der sicherlich schönsten Stadt in der näheren Umgebung von Darmstadt. Wir nahmen teil an einer Stadtführung zu Fuß, fuhren mit der Bergbahn zum Schloss rauf, und liefen dann wieder runter in die Innenstadt, wo wir den Tag in einem Restaurant ausklingen ließen.

Weiterlesen →

Sternfahrt und Demo zur IAA

Um 10:30 am Louisenplatz in Darmstadt – hunderte Radfahrer machen sich bereit, nach Frankfurt aufzubrechen, zur Demonstration bei der Internationalen Automobil-Ausstellung. Aufgerufen dazu hat der Bündnis #aussteigen, bestehend aus

Weiterlesen →

Radfahren in Darmstadt

Der Grüne Kreisverband war Gastgeber für einen Diskussionsabend zum Thema In Bewegung: Radfahren in Darmstadt. Das Podium bestand aus Radfahraktivisten vom Radentscheid Darmstadt und ADFC Darmstadt-Dieburg, die mit Oberbürgermeister Jochen Partsch diskutieren.

Weiterlesen →

Abendstimmung am Oberfeld

Schnell nach der Arbeit noch aufs Feld, ich brauche kein Fitness-Abo, die Gießkannen reichen mir, immer wieder der gleiche ausgetreten Pfad, weit weg vom Körper gießen, damit man sich nicht vollspritzt, wie tief das wohl einsickert, noch zwei Kannen, wird langsam dunkel, aber weniger Gemüse als zu Beginn, die Pastinaken wachsen noch.

Weiterlesen →

Landesmitgliederversammlung

Meine dritte Landesmitgliederversammlung seit meinem Parteieintritt im letzten Herbst fand im beschaulichen Königstein (Taunus) statt. Es gab einige Ämter zu wählen, Delegierte an Bundesorgane zu entsenden und über ein paar Anträge zu befinden. Außerdem präsentierten sich die Landesarbeitsgruppen an Ständen und in Diskussionsrunden nach der Hauptveranstaltung.

Weiterlesen →

Impro-Theater

Die letzte Woche stand ganz im Zeichen des Improvisationstheaters. Wir hatten am Freitag unseren vierten Auftritt, diesmal in Mainz, und heute war den ganzen Tag Workshop.

Weiterlesen →

Historischer Dreh

Durch eine Mitspielerin der Neuen Bühne wurde ich empfohlen, und fand mich an diesem Samstag um 9 Uhr in Reichelsheim ein, im Odenwälder Regionalmuseum. Mich erwartete ein historischer Dreh mit Larissa Anton: Zeitreise durch den Odenwald Teil 2 – sagenhafte Frauen im Spiegel der Zeit.

Weiterlesen →

Harzreise

Es war ein schönes verlängertes Wochenende mit Dresdner und niederländischen Freunden im Harz. Wir wohnten in einem Ferienhaus in St. Andreasberg im niedersächsischen Teil des Harzes. Wir verbrachten die Tage mit Minigolf, Hochseilgarten und kleinen Wanderungen.

Weiterlesen →

Monte Baldo

Ein schöner Tagesausflug führte mich auf den Monte Baldo am Gardasee. Mit einer Seilbahn gelangte ich entspannt auf ca. 2000 Meter Höhe und unternahm eine Bergwanderung zum Monte Altissimo.

Weiterlesen →

Gardasee

Vor einiger Zeit stand ich schon einmal an seinem Ufer, am Ende des Transalp-Wanderurlaubs verbrachte ich einen letzten Abend hier, nach vielen Bergwanderungen quer durch die Alpen. Aber richtig viel Zeit war das damals nicht, und so kam der Vorschlag eines Bekannten sehr gelegen, ein paar Tage dort zu verbringen. Und das Beste – man kommt dort mit dem Zug sehr bequem hin, kein Fliegen nötig.

Weiterlesen →