Grube Messel

Mit einem ehemaligen Arbeitskollegen aus Zürich und seiner Familie besuchte ich heute die Grube Messel, seit 1995 UNESCO-Weltnaturerbe. Lange Zeit wurde dort Ölschiefer abgebaut, der daraus gewonnene Treibstoff war durch seine rußigen Abgase bekannt. Durch besondere Umstände blieben hier zahlreiche Fossilien aus dem Eozän erhalten (50 Millionen Jahre), ein Schnappschuss der damaligen Tier- und Pflanzenwelt.

Weiterlesen →

Wiesbaden

Gar nicht weit entfernt von Darmstadt liegt Wiesbaden, die hessische Landeshauptstadt. Es ist eine schöne Stadt, sauber und wohlhabend präsentiert sie sich. Sehr schön fand ich den Hausberg Neroberg, auf den sogar eine Bahn fährt. Wir besuchten eine Freundin und verbrachten einige wunderschöne sonnige Stunden dort. Empfangshalle im Kasino Weiterlesen →

Ankommen in Darmstadt

Wir schreiben Tag 3 meines neuen Lebensabschnitts in Darmstadt. Der Rechner ist aufgebaut und hat die lange Fahrt auch ohne weitere Schäden überstanden. Die Wohnung ist noch voller Kartons, die sich erst allmählich reduzieren. Heute haben wir das große Eck-Wohnzimmer zur Hälfte gestrichen, es ist wieder ein warmes Gelb, diesmal aber deutlich dezenter als das in Zürich. Damit können wir endlich die beiden Regale an ihre richtige Position stellen und auch einräumen, was das Ende für meine Bücher und Aktenordner-Kartons bedeutet. Weiterlesen →