AK Stadtentwicklung & Mobilität

Nach längerer Inaktivität erwachte heute der grüne Arbeitskreis Stadtentwicklung und Mobilität, auch kurz liebevoll StaMo genannt, wieder zum Leben. Insgesamt 27 Teilnehmende erlebten die Wahl des neuen Leitungsgespanns und eine Sammlung von Themen, die in den nächsten Sitzungen besprochen werden wird.

Weiterlesen →

Tanztee

Das Hessische Staatsballett lud ein zum Tanztee, einem Begegnungsformat, das in den 1920er Jahren sehr verbreitet war. Eine Band spielte live, die Tänze wurden angesagt. Rumba, Walzer, Jive, Tango – alles dabei.

Weiterlesen →

Radfahren in Darmstadt

Der Grüne Kreisverband war Gastgeber für einen Diskussionsabend zum Thema In Bewegung: Radfahren in Darmstadt. Das Podium bestand aus Radfahraktivisten vom Radentscheid Darmstadt und ADFC Darmstadt-Dieburg, die mit Oberbürgermeister Jochen Partsch diskutieren.

Weiterlesen →

Darmstädter Stadtlauf

Zum ersten Mal nahm ich am Stadtlauf in Darmstadt teil, die Strecke war knapp 5 km lang und führte auf mehreren Runden mitten durch die Innenstadt. Wir waren insgesamt sieben Teilnehmer von wer denkt was. Frauen und Männer starteten getrennt, erst feuerten wir unsere beiden Läuferinnen an, danach waren wir dran.

Weiterlesen →

Die umweltgerechte Stadt

Der grüne Arbeitskreis Umwelt trifft sich normalerweise im Grünen Büro in der Lauteschlägerstraße. Heute trafen wir uns in der Schader-Stiftung, die abends zu zwei Vorträgen zum Thema Umweltgerechte Stadt eingeladen hatte.

Weiterlesen →

Pulse of Europe

Seit zwei Jahren gibt es die Pulse of Europe-Bewegung. Auch in Darmstadt existiert eine PoE-Gruppe, die für den heutigen Sonntag zu einer Demonstration am Karolinenplatz aufgerufen hatte. Und so fand ich mich bei windigem Wetter dort ein, gemeinsam mit ca. 200 anderen Europabegeisterten.

Weiterlesen →

Die Grünen Darmstadt

Heute war ich zum ersten Mal bei der Kreismitgliederversammlung von Die Grünen Darmstadt, wo ich seit Ende November Mitglied bin. Die Neumitglieder waren schon eine Stunde vor dem offiziellen Beginn eingeladen, um in kleinerer Runde willkommen geheißen zu werden. Das half mir, denn die Vorstellung, in einer Runde völlig unbekannter Menschen zu sein, war mir nicht völlig geheuer.

Weiterlesen →

Herbst

Recht spät erleben wir den Herbst in diesem außergewöhnlich heißen und trockenen Jahr. Morgens auf dem Weg zur Arbeit, im Herrngarten wie immer, dann diese Farbenpracht, Sonne von oben, das ist ein Bild, kurz innehalten, diese Stimmung einsaugen und einfach nur staunen.

Weiterlesen →

Dichterschlacht Nummer 50

Auch in Darmstadt gibt es eine Szene für Poetry Slam, regelmäßig finden in der Centralstation die Dichterschlachten statt. Heute stand mit der 50. Ausgabe ein Jubiläum an, statt des üblichen Wettbewerbs war es eine Auswahl der Gewinner.

Weiterlesen →

Über sieben Hügel musst du gehn

Eine schöne Halbtagswanderung bei Darmstadt ist der Sieben-Hügel-Steig. Und nach so vielen Regentagen tat es gut, mal wieder längere Zeit draußen und aus eigener Kraft unterwegs zu sein. Die Strecke ist 13 km lang, wir brauchten dafür reichlich drei Stunden. Besonders praktisch ist die gute Anbindung, sowohl Anfang wie auch Endpunkt sind leicht mit dem öffentlichen Verkehr zu erreichen.

Weiterlesen →