Wintereinbruch Ende Oktober

Es war der früheste Wintereinbruch, an den ich mich erinnern kann. Bereits am 28. Oktober meldete sich der Winter zu Wort und bedeckte Zürich mit einer dicken Schicht Neuschnee. Damit findet der goldene Herbst ein abruptes Ende. Noch vor einer Woche stand ich bei schönstem Herbstwetter auf dem Speer, heute stapfte ich durch die weiße Pracht.

Weiterlesen →

Deutschland – eine Winterreise

Es sah nicht gut aus an den Tagen vor Weihnachten, das Verkehrschaos in Deutschland dominierte die Schlagzeilen. Der Frankfurter Flughafen musste an einem Tag alle Flüge absagen, die Deutsche Bahn empfahl allen Reisenden, lieber nicht zu reisen und auf den Autobahnen sah es auch nicht gerade rosig aus. Aber die Bahntickets waren gebucht, die Weihnachtstour geplant – nichts konnte mich aufhalten.

Weiterlesen →

Skitouren im Safiental

Alles hatte ich probiert: Snowboard, Abfahrtski, Schneeschuhlaufen, Langlauf, mal mehr, öfter weniger erfolgreich. Aber eine Wintersportart fehlte mir noch in meiner Erfahrungssammlung – Skitouren. In den Prospekten stellen sich Skitouren immer als einsame Aufstiege und rasante Abfahrten durch unberührten Pulverschnee dar, beides natürlich unter strahlend-blauem Himmel.

Weiterlesen →

Impressionen vom Urlaub in Andeer

Drei Tage in Andeer und Umgebung – Zeit für Entspannung, Wellness und ein bisschen Wintersport. Andeer ist ein beschauliches Örtchen im Kanton Graubünden mit Thermalbad. Diese Einrichtung war auch der wichtigste Grund für uns, dort unser Lager aufzuschlagen. Es gibt zwei Becken mit warmem, mineralischem Wasser und einen Sauna-Bereich im Keller.

Weiterlesen →