Blog

Rückfahrt mit der Fähre
4.3.2022
Winterurlaub in Idre

Nach einigen kleineren Urlauben gönnte ich mir mal wieder eine Gruppenreise, diesmal mit Rucksack-Reisen ins Wintercamp Idre (Schweden). Ich fand es im Vorfeld schwierig, eine Wintergruppenreise mit Langläufern zu finden. Mein letzter Winterurlaub nach Ischgl war ausschließlich alpin geprägt, Skilanglauf spielt in den meisten Gebieten nur eine Nebenrolle. Um so glücklicher war ich, das Wintercamp Idre zu finden, noch dazu mit Busanreise ab Hamburg.

Flämische Illustration des Decamerone
3.3.2022
Das Dekameron, Erster Tag

Das Theater Eumeniden inszeniert aktuell das Dekameron, ein Meisterwerk des Mittelalters. Bedingt durch Corona nutzen wir das Medium Film, Neuland für die meisten von uns. Und nun sind die ersten Geschichten bereits auf YouTube abrufbar! Auch ich lese als Panfilo eine Geschichte. Schaut gerne rein und abonniert den Kanal.

Ansicht vom Südwesten
10.2.2022
Energieberg Seehausen

Im Leipziger Norden befindet sich die ehemalige Deponie Seehausen. Auf dieser soll nun eine Photovoltaik-Anlage entstehen, was jedoch das Roden von Teilen einer Pionierwaldfläche bedeuten würde. Auch die Anwohner von Seehausen sehen das Vorhaben kritisch. Auf Initiative des Stadtrats bot sich heute die Gelegenheit zur Besichtigung, durchgeführt von der Betreibergesellschaft ZAW.

Außenansicht des Museums der bildenden Künste
29.1.2022
Museum der bildenden Künste

Mit dem Museum der bildenden Künste (MdbK) besuchte ich heute einen weiteren Kunsttempel meiner neuen Heimatstadt Leipzig. Äußerlich gibt sich das Museum modern, ein wuchtiger Glasfassadenturm, etwas nördlich vom Markplatz. Innen ist viel Platz, Holztreppen verbinden die Halbetagen, durchlässig gestaltet durch Galerien und Lichthöfe.

Innenraum der Dresdner Frauenkirche
20.11.2021
Dresden-Besuch

Ein weiterer Wochenend-Ausflug in meine alte Heimatstadt Dresden anlässlich einer privaten Feier im kleinen und geimpften Kreis. Der Zug hinzu fuhr einen Umweg über Elsterwerda, lange standen wir dort herum, dann wechselte plötzlich die Richtung und es ging weiter in die Sächsische Hauptstadt.

24.10.2021
Der Gott des Gemetzels

Ein toller Theaterabend! Zum ersten Mal saß ich im Großen Saal des Leipziger Schauspielhauses. Auf dem Programm stand Der Gott des Gemetzels von Yasmina Reza, was ich schon öfter gesehen habe, in verschiedenen Inszenierungen und auch die Polanski-Verfilmung.

9.8.2021
Bericht des Weltklimarates

Der Weltklimarat (IPCC) veröffentlicht regelmäßig Berichte über das Weltklima. Seit der letzten Veröffentlichung 2013 sind acht Jahre vergangen, die Modelle wurden genauer, die Messungen fortgesetzt und intensiviert – von daher ist ein detaillierteres Bild der Lage zu erwarten. Jetzt wurde das Ergebnis der Arbeitsgruppe I veröffentlicht, es geht um die naturwissenschaftlichen Grundlagen. Die Ergebnisse sind erwartungsgemäß besorgniserregend und sollten endlich ein Umdenken in Politik und Gesellschaft herbeiführen.

Wahlkampf am Cospudener See
1.8.2021
Wahlkampf am Cossi

So langsam beginnt der Wahlkampf zur Bundestagswahl 2021. Auch hier in Leipzig gibt es immer mehr Aufrufe für Wahlkampfstände und Stadtteilfeste. Ich schloss mich eher spontan einem Aufruf zum Wahlkampf am Cospudener See an, wo ein Handerker- und Töpfermarkt stattfand, mit vielen entspannten Besuchern.

Völkerschlachtdenkmal
27.7.2021
Ein Jahr Leipzig

Nun jährt sich mein Umzug von Darmstadt nach Leipzig bereits zum ersten Mal. Es war ein besonderes Jahr mit Corona, ungewohnter Familiennähe, neuem Job und auch sonst vielen neuen Menschen.

Wanderzeichen mit Talblick
23.7.2021
Berliner Höhenweg

Mein Sommerurlaub führte mich in diesem Jahr in die österreichischen Alpen, ins Zillertal. Rund um das Tal wartete ein sehr bekannter und populärer Weitwanderweg, der Berliner Höhenweg, auch bekannt als Zillertaler Runde.