9.6.2024

Ergebnisse der Kommunalwahl in Leipzig

Aufruf zur Demonstration

Es ist kein guter Abend für Bündnis 90 / Die Grünen. Herbe Verluste sowohl bei der Europa- als auch bei der Kommunalwahl. In Leipzig verlieren wir gut 5% und werden voraussichtlich nur noch mit 11 Stadträt:innen vertreten sein. Das heißt noch mehr Themenbündelung, bzw. dass einige Sachen einfach liegen bleiben. Viele bekannte grüne Gesichter aus dem Stadtrat werden nicht mehr dabei sein, nur drei der bisherigen Fraktionsmitglieder wurden wiedergewählt (Katharina Krefft, Tobias Peter, Kristina Weyh). Die Neuankömmlinge werden eine Weile brauchen, um die Abläufe zu verstehen und gute Arbeit im Stadtrat leisten zu können. Es wird auf jeden Fall eine sehr stark veränderte grüne Fraktion sein, die dann ab September ihre Arbeit aufnimmt.

Wahlergebnis im Wahlkreis 7 (Alt-West)

Für mich als Mitglied des Stadtbezirk-Beirats Alt-West ist aber auch das Wahlergebnis hier wichtig, resultiert doch daraus die Sitzverteilung im SBB. Und das Ergebnis zeigt ziemlich deutlich, dass wir unsere bisher vier Sitze nicht werden halten können. Das Ergebnis ist sehr ähnlich zu dem von ganz Leipzig, von einer linksgrünen Hochburg kann jedenfalls keine Rede mehr sein. Linke und CDU liegen vor uns, die AfD knapp dahinter. Somit wird es vermutlich ausgeglichener im SBB.

Die Ergebnisse lassen jedenfalls für die anstehenden Landtagswahlen nichts Gutes erahnen. Noch vergehen ein paar Wochen, aber viel passieren wird nicht mehr im Sommerloch.