23.08.2022

Saaleradweg, Tag 9

Am letzten Tag fuhren wir von Bernburg nach Barby, dann zur Saalemündung und zurück nach Calbe zum Bahnhof. Das waren nochmal 44 km, mit einem Anstieg von 100 m.

Saalemündung

Die Landschaft ist dort sehr flach, wir fuhren durch Wälder und Felder, ein paar kleinere Orte lagen auf dem Weg. Am Ende standen wir an der Mündung, die Saale mündet in die etwas breitere Elbe. Ein langer Weg von der Quelle im Fichtelgebirge lag hinter uns.

Ein letztes Mal aufs Rad und zurück nach Calbe, wo uns dann ein Zug erst nach Halle brachte, später die S-Bahn nach Leipzig. Es wurde sehr voll, zum Glück waren wir rechtzeitig am Bahnsteig und konnten unsere Fahrräder unterbringen. Ein heftiger Kontrast, nachdem wir viele Tage zu viert an der frischen Luft mit viel Abstand zu anderen Menschen unterwegs gewesen waren.