15.08.2022

Saaleradweg, Tag 2

Am zweiten Tag ging es von Zell im Fichtelgebirge nach Pottiga. Schon an diesem Tag gab es ein paar Anstiege, denn so ein Flussradweg führt leider nicht immer am Ufer entlang. Insgesamt waren es bei 55 km Länge reichlich 500 m Anstieg, insbesondere der letzte nach Pottiga rauf bei heißen Temperaturen war anstrengend.

Schwarzenbach an der Saale

Dafür wurden wir abends mit einem sehr schönen Ausblick belohnt. In Pottiga gibt es eine Aussichtsplattform (Sky Walk) an einem alten Wachhügel. Historisch spannend auch die früheren Grenzanlagen an der ehemaligen innerdeutschen Grenze, nicht weit entfernt ist auch Hirschberg, welches komplett geteilt wurde.

Aussicht von Pottiga