Klíč

Mit einer Dresdner Wandergruppe unternahm ich eine Tageswanderung im Lausitzer Gebirge. Der Gipfel des Klíč (deutsch Kleis) war der Höhepunkt gleich zu Beginn der Wanderung. Es ist ein malerischer Kegelberg im Lausitzer Gebirge, nicht weit von der Grenze entfernt. Nach weiteren schönen Wegpunkten speisten wir noch in Nový Bor.

Die An- und Abreise gestalteten sich durch häufiges Umsteigen etwas langwierig. Start war in Dresden um 7:48, dann Umsteigen in Děčín und Česká Lípa, Aussteigen in Svor. Von dort war unser Hauptziel bereits gut zu sehen, zügig ging es hoch auf den Gipfel.

Wegweiser
Wegweiser
Auf dem Gipfel des Klíč
Auf dem Gipfel des Klíč

Die Schäden durch den Herbststurm Ignatz waren auch auf unserem Wanderweg noch zu sehen, diese beiden Bäume versperrten uns den Weg.

Umgesürzte Bäume auf dem Wanderweg
Umgesürzte Bäume auf dem Wanderweg

Es war eine schöne Wanderung in einem mir völlig neuen Gebiet.