Darmstädter Stadtlauf

Zum ersten Mal nahm ich am Stadtlauf in Darmstadt teil, die Strecke war knapp 5 km lang und führte auf mehreren Runden mitten durch die Innenstadt. Wir waren insgesamt sieben Teilnehmer von wer denkt was. Frauen und Männer starteten getrennt, erst feuerten wir unsere beiden Läuferinnen an, danach waren wir dran.

Teilnehmer von "wer denkt was"
Teilnehmer von "wer denkt was"

Es war recht heiß an diesem Tag, zum Glück starteten wir erst um 21:00 Uhr, als es sich schon etwas abgekühlt hatte. Dennoch war es durchaus anstrengend, im Wettkampf laufe ich meist etwas zu schnell los und breche dann später gerne mal ein. Ich hielt mich deshalb anfangs hinter Dominic, der ein moderates Tempo vorlegte. Später konnte ich es aber doch nicht lassen und ging vor die anderen Leute von wer denkt was. Mit den Profis konnten wir alle ohnehin nicht mithalten, die überrundeten uns recht schnell.

Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen, ich belegte insgesamt Rang 165 mit 25:34 min, in meiner Altersklasse (M35) sogar den 37. Rang. Das entsprach einem Kilometerschnitt von knapp 5:30 min (nach meinen Aufzeichnungen), also deutlich unter meinem Trainings-Schnitt.

War eine schöne Veranstaltung, und auch sehr unkompliziert durch die Austragung direkt in Darmstadt.