Grenze

Wo ist die Grenze zwischen Deutschland und der Schweiz? Für mich ist es der Moment, wenn ich zum ersten Mal jemanden im Dialekt des Zielortes reden höre. Mit dem Zug ist das meist nach dem Umsteigen in Frankfurt der Fall, plötzlich redet jemand mit sächsischem Dialekt und ich weiß dann, wohin ich fahre. Der vertraute Klang der Sprache weckt dann die Erinnerungen an die alte oder neue Heimat. Rückzu war es dann ein Pärchen, die sich auf Scheizerdeutsch unterhielten, im ICE nach Basel weit vor der eigentlichen Grenze. Die tatsächliche Grenze bemerkt man fast gar nicht, draußen sah ich eine Zollstation vorbei huschen, zwei Zollbeamte gehen durch den Wagen, entspannt und mit desinteressiertem Blick, die Wirklichkeit mit tausenden Grenzgängern pro Tag macht die Isolation der Schweiz zur Farce. Zumindest für Zugreisende, wer Waren einführen will, wird dann wahrscheinlich mit einer anderen Grenze konfrontiert.