Den Bundestag als Auslandsdeutscher mitwählen

Wenn ihr, so wie ich, im Ausland lebende Deutsche seid, solltet ihr demnächst euren Wahlschein beantragen. Der Stichtag ist der 6. September, bis dahin muss der Antrag bei der Gemeinde eingehen, wo ihr zuletzt gewohnt habt. Voraussetzung ist natürlich, dass ihr keinen Wohnsitz mehr in Deutschland habt, sonst gehen die Wahlunterlagen ohnehin an diese Adresse. Den notwendigen Antrag gibt es auf der Seite des Bundeswahlleiters, genauer auf der Seite Ausfüllhinweise und Antrag für Auslandsdeutsche. Weiterlesen →

Rechtsextremismus in Deutschland und in der Schweiz

Die ZEIT beschäftigt sich in ihrer aktuellen Ausgabe mit dem Thema Rechtsextremismus in Deutschland. Im Unterschied zum Linksextremismus teilen große Teile der Bevölkerung rechte Positionen, wie eine Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung herausfand. Dadurch ergibt sich eine wesentlich größere Bedrohung des demokratischen Systems. Der Nährboden für diese bedrohliche Entwicklung ist die Angst vor dem wirtschaftlichen Abstieg, die in großen Bevölkerungsschichten um sich greift. Die Globalisierung und eingewanderte Ausländer sind schnell als S&uum;ndenböcke ausfindig gemacht, einfache Antworten suggerieren einen Ausweg aus der Misere. Weiterlesen →