Berliner Höhenweg

Mein Sommerurlaub führte mich in diesem Jahr in die österreichischen Alpen, ins Zillertal. Rund um das Tal wartete ein sehr bekannter und populärer Weitwanderweg, der Berliner Höhenweg, auch bekannt als Zillertaler Runde. Etwas optimistisch hatte ich die Tour bei einer Leipziger Wandergruppe gesehen und mich nach langer Urlaubsabstinenz durch Corona sehr darauf gefreut. Schon die ersten Etappen hatten es aber ziemlich in sich, meine Schuhsohlen lösten sich, mit Ersatzschuhen ging es weiter. Ich konnte die Tour nicht ganz vollenden, sondern nutzte die Gelegenheit am Schlegeisspeicher, den Bus zurück nach Mayrhofen zu nehmen. Dennoch sechs eindrucksvolle Tage in den Bergen, an die ich mich gerne erinnere.

Weiterlesen →

Bergwandern

Ein kurzer Urlaub in Österreich hatte vor allem ein Ziel – die Berge. An zwei Tagen bewältigten wir zwei vom Charakter sehr unterschiedliche Touren.

Weiterlesen →

Ball in Wien

Das letzte Mal war ich 1991 in Wien. Mit den Eltern ging es nach Bulgarien in den Urlaub, da lag Wien auf der Route und wir statteten dieser berühmten Stadt einen kleinen Besuch ab. Doch die Erinnerungen an diesen ersten und bisher einzigen Besuch verblassten rasch, ein Cafe mit Stühlen und Tischen, Österreichische Schilling, welche 1:7 getauscht wurden, Schaufenster, ein großer Platz – mehr ist nicht hängen geblieben. Nun also ein Besuch mit vielen Leuten aus dem Labor (stellt euch dies bitte schweizerisch betont vor, also auf der ersten Silbe) und anderen Bekanntschaften. Weiterlesen →