Cortesi-Lesungen bei der KulTour in Baden

Die beschauliche Kleinstadt Baden, die nur 20 Bahnminuten von Zürich entfernt liegt, hat in diesem Jahr ein Kulturfestival der besonderen Art auf die Beine gestellt – die KulTour. Das Motto ist bestechend einfach, es gibt Veranstaltungen jede halbe Stunde, die jeweils 15 Minuten dauern. Danach kann man gemütlich zum nächsten Veranstaltungsort gehen. Für den gerade entstehenden zweiten Kriminalroman der Cortesi-Reihe. Der Roman spielt in Baden, die erste Leiche wird in einem verlassenen Kurhotel gefunden, genau wie es sich am Kurplatz befindet. Weiterlesen →

Rietbergregensonntagnachmittag

Was macht der kultivierte Stadtzürcher an einem regnerisch-kalten Sonntagnachmittag? Er setzt sich ins Tram Nummer Sieben und fährt in den Süden der Stadt, vorbei am Bahnhof Enge zum Museum Rietberg. Am höchsten Punkt einer beschaulichen Parkanlage mit alten Villen befindet sich der Museumsneubau. Oberirdisch ist nur der Empfangsbereich und das Museumsgeschäft in einem quaderförmigen Glasgebäude mit markanter Musterung, Smaragd genannt. Die Ausstellungen verbergen sich in zwei Untergeschossen, welche den Oberbau flächenmäßig weit übertreffen. Weiterlesen →