Huayhuash-Trek

Der National Geographic kürte den acht- bis zehntägigen Huayhuash-Trek zum zweitschönsten Trek weltweit. Dadurch neugierig gemacht, entschloss ich mich dann doch dafür, die Strapaze erneut zu wagen. 1. Tag Von Huaraz fuhren wir fünf Stunden zum Startpunkt der Wanderung, der auf 4180m lag. Mit zwei gut gefüllten Bussen kamen wir an, an die zwanzig Leute stiegen aus, die Mehrzahl Israelis. Es war auch ein Israeli, der mir diesen Trek empfohlen hatte, kein Wunder also. Weiterlesen →

Santa Cruz Trek

Die Santa Cruz Wanderung ist die populärste Mehrtageswanderung in den Weißen Kordilleren (Cordillera Blanca) bei Huaraz in Peru.

Weiterlesen →

Chavin

Der totale Flop – nach zwei Stunden anstrengender Fahrt über Buckelpisten muss ich feststellen, dass die Ruinen des Chavin-Tempels am Montag geschlossen sind. Das stand so nicht in meinem Reiseführer. Tja, ich aß in einem Restaurant mit Einheimischen Hühnersuppe, Reis mit Huhn und Bohnensauce und einem lauwarmen, dubiosen Fruchtsaft für zusammen 1,25 EUR – das billigste Mittagessen bisher. Mein Magen hat sich als äußerst robust erwiesen, auch dieses seltsame Essen verdaute er anstandslos. Und dann nahm ich ein Kollektivtaxi zurück nach Huaraz, wieder zwei Stunden teilweise Buckelpiste.

Weiterlesen →