Regen in Montpellier

So ein Sommerunwetter habe ich noch nicht erlebt. Aber da wir vorher nur blauen Himmel und Sonnenschein hatten bei unserem Südfrankreich-Aufenthalt, war es klar, dass dann auch der eine Regentag ins Extreme gehen würde. Es begann harmlos mit etwas Regen, doch schon bald war uns klar, dass wir auch unter den Sonnenschirmen nicht trocken bleiben würden. Es stürmte und goss dazu aus Kannen, somit blieb uns nur der Rückzug in ein Restaurant. Weiterlesen →