Zweitageswanderung im Bernina-Gebiet

Das verlängerte Wochenende verbrachte ich mit einigen Meetup-Leuten im Südosten der Schweiz beim Wandern, wir waren im Kanton Graubünden nahe der italienischen Grenze. Am Samstag fuhren wir mit dem Bernina-Express von Chur bis Poschiavo. Schon die Eisenbahnfahrt ist ein Erlebnis mit wunderschöner Landschaft, Steigtunneln und Viadukten. Der Höhepunkt ist sicher die Fahrt über den Bernina-Pass, vorbei am malerischen Lago Bianco. Nach diesem Pass geht es hinunter ins Val Poschiavo (Puschlav). Weiterlesen →

Skitouren im Safiental

Alles hatte ich probiert: Snowboard, Abfahrtski, Schneeschuhlaufen, Langlauf, mal mehr, öfter weniger erfolgreich. Aber eine Wintersportart fehlte mir noch in meiner Erfahrungssammlung – Skitouren. In den Prospekten stellen sich Skitouren immer als einsame Aufstiege und rasante Abfahrten durch unberührten Pulverschnee dar, beides natürlich unter strahlend-blauem Himmel. In der breiten Palette der Wintersportarten kann man Skitouren irgendwo zwischen Abfahrt und Schneeschuhlaufen einordnen. Die verwendeten Skier sehen ungefähr so aus wie Abfahrsskier, jedoch sind sie meist leichter. Weiterlesen →

Impressionen vom Urlaub in Andeer

Drei Tage in Andeer und Umgebung – Zeit für Entspannung, Wellness und ein bisschen Wintersport. Andeer ist ein beschauliches Örtchen im Kanton Graubünden mit Thermalbad. Diese Einrichtung war auch der wichtigste Grund für uns, dort unser Lager aufzuschlagen. Es gibt zwei Becken mit warmem, mineralischem Wasser und einen Sauna-Bereich im Keller. Nicht weit von Andeer entfernt befindet sich das Bergdorf Juf auf über 2100 Meter. Es ist das höchstgelegene ganzjährig bewohnte Dorf Europas. Weiterlesen →