Pizol

Tourbeschreibung Pizolhütte (2227 m) Wildseeluggen (2493 m) Pizol (2844 m) Wildsee mit der Churfirstenkette im Hintergrund Es war eine schöne Hochtour, und dank Seilbahn auch gar nicht so anstrengend. Jedoch zeigte sich schon beim Einsteigen in die Seilbahn, dass wir nicht die einzigen sein sollten, eine gute Hundertschaft ZAW-Mitglieder wollten ausgerechnet heute die Fünfseenwanderung bestreiten. Und zu ihnen gesellten sich noch viele andere, die bunten Kleider und Rucksäcke der Wanderer bildeten eine lange Kette auf den Serpentinen des ersten Aufstieges. Weiterlesen →

Vrenelisgärtli

Eine weitere Hochtour liegt hinter mir, ich erklomm den Glarner Gipfel Vrenelisgärtli. Es ist eine leichte Hochtour mit einer ausgedehnten Gletscherpassage, einer steilen, fast senkrechten Wand und einem schneebedeckten Grat. Und man darf natürlich den einen oder anderen Höhenmeter überwinden. Klöntal, Platz (853 m) Chäseren (1385 m) Übernachtung in der Glärnischhütte SAC (1990 m) Glärnischfirn Vrenelisgärtli (2904 m) Auf dem Weg zur Hütte Gletscher im Morgengrauen Magischer Moment auf dem Gipfel Weiterlesen →