Oscar Wilde: Bunbury (Schauspielhaus Pfauen)

Die altbekannte gesellschaftskritische Komödie The Importance of Being Earnest (deutsch: Bunbury) feierte gestern im Pfauen Premiere. Der Regisseur Werner Düggelin inszenierte Wildes Glanzstück schlicht, britisch-steif und sehr unterhaltsam. Und weil nunmal Premiere war, durfte am Ende auch der Regisseur nebst zwei Assistenten auf die Bühne und sich beklatschen lassen. Dabei wurde sogar noch ein Buch beworben, das über diesen Regisseur geschrieben wurde. Szenenfoto Es ist eins meiner Lieblingsstücke, es knüpfen sich eine Reihe von Erinnerungen daran. Weiterlesen →