Plakat “Onkel Wanja”

Plakatentwurf für “Onkel Wanja” Die Idee für dieses Plakat entstand, als fünf Leute zwei Flaschen Wein austranken. Wir ließen die Ideen sprudeln, bis dann schließlich unsere verehrte Regisseurin eine Idee skizzierte. Gewitterwolken, die Umrisse eines Kopfes, darin eine herumspukende Nixe. All dies sind Bilder aus dem Stück, das herannahende Gewitter lässt die Protagonisten im zweiten Akt nachts schlaflos herumlaufen und sich begegnen, die Nixe wird auch explizit von Wanja erwähnt und von Jelena später aufgegriffen. Weiterlesen →

Proben, Porträtfotos

Proben ist vor allem Warten. Man steht rum. Wartet auf seinen Einsatz. Nicht auffallen, damit nichts von den gerade im Mittelpunkt des Interesses Stehenden ablenkt. Und dann kommt der Einsatz. Man sagt diesen einen Satz, läuft dabei nach vorn, zieht Aufmerksamkeit auf sich, handelt, interagiert, wirft Seitenblicke, variiert die Tonlage und das Tempo. Dann zieht man sich unauffällig zurück, überlässt wieder den anderen die Bühne. Passend zum Kriminal-Thema habe ich noch Portraitfotos von allen Schauspielern und unserem Regisseur gemacht. Weiterlesen →