Onkel Wanja legt los

Erste offizielle Probe der Onkel Wanja-Inszenierung, drei neue Leute haben den Weg ins Kellertheater des GZ Buchegg gefunden. Nach der Vorstellungsrunde und der Erläuterung des weiteren Ablaufs konnten wir dann auch endlich wieder mal aktiv werden – in Form der beliebten Improvisationsspiele. Es war großartig! Anfangs zögerlich, dann immer mehr zeigte sich die Spielfreude, die Lust am Experimentieren mit Rollen, Charakteren und Situationen. Es fühlt sich gut an, ich habe diese Energie auf der Bühne vermisst. Weiterlesen →

Anton Tschechow – Onkel Wanja

Gestern lasen wir ein weiteres Meisterwerk mit verteilten Rollen – Onkel Wanja von Anton Tschechow. Das Stück entstand 1901 und ich finde es extrem faszinierend, wie aktuell es heute noch ist. Die Ankunft des Professors mit seiner jungen hübschen Frau auf einem Landsitz bringt das Leben dort durcheinander, Konflikte brechen auf und unerfüllte Sehnsüchte kommen zum Vorschein.

Weiterlesen →