Leipzig-Plagwitz

Da ich ganz neu in Leipzig bin, entdecke ich neben meinem neuen Heimatviertel Lindenau auch die angrenzenden Viertel wie Plagwitz. Einen Einblick in die spannende und wechselvolle Geschichte erhielt ich bei einem geführten Spaziergang durch das historische Plagwitzer Bahnhofsgelände.

Weiterlesen →

Schwäbisch Hall

Geprägt durch die Werbung für die gleichnamige Bausparkasse, wollte ich mir schon immer mal Schwäbisch Hall anschauen. Auf unserer Radtour von Mannheim nach Nürnberg kamen wir dann auch an einem Morgen durch diese Stadt durch und verweilten kurz auf dem Marktplatz.

Weiterlesen →

Heidelberg

Für meinen Sommerurlaub schloss ich mich zwei guten Freunden aus Dresdner Zeiten an, zu dritt radelten wir auf der Burgenstraße von Mannheim nach Nürnberg. Am ersten Tag fuhren wir von Mannheim nach Heidelberg.

Weiterlesen →

Radtour an der Mulde

Der ADFC Leipzig bot unter dem fast schon lyrischen Namen Ein Dienstag an der Mulde eine geführte Fahrrad-Tour an. Es lief alles problemlos, Anmeldung per E-Mail, Treffen am Bahnsteig, Organisation der Gruppen-Fahrkarten, Eintragen in Listen und Erläuterungen zu den Sehenswürdigkeiten auf dem Weg. Es waren dann um die 50 km am Ende und ein schöner Abschluss im Eis-Café in Döbeln.

Weiterlesen →

Anmeldung in Leipzig

Gleich am zweiten Tag hatte ich mir im Voraus einen Termin beim Bürgeramt in der Otto-Schill-Straße organisiert. Mit dem Fahrrad legte ich die Strecke dorthin zurück, von Lindenau führt die Lützener Straße in die Stadt, nach dem Sportforum, wo RB Leipzig spielen, geht es dann südlich auf der Elsterstraße direkt zum Bürgeramt.

Weiterlesen →

Ankunft in Leipzig

Es war ein anstrengender Tag heute, frühes Aufstehen, laufen zur neuen Wohnung, Einweisen der Umzugsfirma, Kisten auspacken. Noch anstrender war es natürlich für die Umzugsleute, die mitten in der Nacht von Wiesbaden losgefahren sind, um hier um kurz nach acht Uhr anzukommen. Insgesamt war es natürlich sehr angenehm, das Ganze mit einer Umzugsfirma anzugehen, nach sehr vielen Umzügen mit Freunden habe ich genug Schränke enge Treppenhäuser hochgeschleppt. Kompliment an Team Umzüge, die meinen Haushalt sehr professionell und sorgsam transportiert haben.

Weiterlesen →

Zeit der Abschiede

Die letzten Tage in Darmstadt bedeuten viele Abschiede, von lieben Menschen und liebgewonnenen Orten. In den knapp vier Jahren habe ich schon einige Lieblingsorte entdeckt, einige davon möchte ich gerne vorstellen.

Weiterlesen →

Leipzig

Nach knapp vier Jahren in Darmstadt werde ich in einigen Wochen zurück in die sächsische Heimat ziehen. Es geht nach Leipzig, wo ich in einer sehr schönen Wohnung in Lindenau wohnen werde, im Westen der Stadt.

Weiterlesen →

Odenwald-Drehtag

Mein Großvater wäre stolz auf mich! Sein lange gehegter Traum, dass ich eines Tages in seine weidmännischen Fußstapfen treten würde, ging heute zumindest für einen Drehtag in Erfüllung. Mit Larissa Anton drehte ich eine Odenwälder Geschichte über einen Wilderer mit magischen Fähigkeiten.

Weiterlesen →

Vatertag

Raus aus der Wohnung, in der ich nun ständig bin, durch Heimarbeit, raus auf den Sieben-Hügel-Steig, eine kleine Wanderung von meiner Haustür nach Eberstadt zur Wartehalle.

Weiterlesen →