09.06.2022

Verbrenner-Aus 2035

Gestern wurde vom Europäischen Parlament das Maßnahmenpaket Fit for 55 beschlossen. Darin enthalten ist auch das Verbot der Neuzulassung von PKWs mit Verbrenner-Motor. Bestehende Autos sind davon nicht betroffen, so dass bis 2055 eine schrittweise Reduktion geschehen würde.

Aus Klimaschutz-Sicht ist 2035 zu spät, der Verkehrssektor hat einen großen Anteil an den Treibhausgas-Emissionen (ca. 25%) und hat sich auch bisher nicht sehr bemüht, Emissionen zu reduzieren. Für die Einhaltung des 1,5 Grad-Ziels wird das nicht reichen. Aber andererseits ist die Autoindustrie milliardenschwer und hat beträchtlichen Einfluss, so dass schon dieser Beschluss ein Erfolg ist. Zudem kann durch dieses Enddatum auch ein schon früherer Ausstieg geschehen.

Für Einzelheiten verweise ich auf den Themenhintergrund Verbrenner-Aus 2035 und Co2-Handel von Michael Bloss.