06.05.2022

Jane's Walk

Zu Ehren von Jane Jacobs gibt es weltweit in mehr als 100 Städten Nachbarschafts-Spaziergänge, die Jane's Walk genannt werden. In Leipzig organisiert dieses Jahr der FUSS e.V. zehn Spaziergänge in verschiedenen Stadtteilen. Im Mittelpunkt steht nachbarschaftliches Engagement.

inab Leipzig

Unsere Tour begann 16 Uhr am Bahnhof Plagwitz. Erste Station war die Solidarische Recyclingstation des inab. Finanziert vom Arbeitsamt gibt es dort einige Arbeitsgelegenheiten für Arbeitssuchende. Alte Holzmöbel oder Paletten werden repariert, umgebaut, in anderer Form verwertet.

Hildegarten

Danach gingen wir zum Bürgerbahnhof Plagwitz, einem großen Areal mit ganz verschiedenen Initiativen. Eine davon ist der Hildegarten, ein Gemeinschaftsgarten mit einigen Überbleibseln des Bahnhofs. Wir konnten Artischocken-Pflanzen bewundern.

Taborkirche

Zum Abschluss konnten wir an der Taborkirche noch eine Handschwengelpumpe in Aktion erleben, davon gibt es noch 15 funktionierende im Stadtgebiet.

Gießkanne

In diesem Zuge stellten sich noch die Leipziger Initiativen Leipzig gießt und Leipzig pumpt vor. Die Stadtbäume leiden in den zunehmend trockenen Sommern enorm, auf der App oder Webseite von Leipzig gießt kann man leicht sehen, welcher Baum gerade Wasser braucht.