Agil skaliert

Heute habe ich mal wieder eine Prüfung absolviert, am Computer tickten 90 Minuten runter, um etliche Fragen zu beantworten, alles mit der Maus auswählbar. Thema war das Scaled Agile Framework 5.0 (SAFe), mit dem ich mich berufsbedingt auseinandersetzen durfte. Ich habe es geschafft, bin jetzt SAFe-zertifiziert für ein Jahr.

Weiterlesen →

Applikationspflege

Auf meiner GitHub-Seite habe ich einige kleine Angular-Experimentier-Projekte. Heute habe ich zwei davon auf den aktuellen Stand gebracht. Leider ist das bei Webprojekten regelmäßig notwendig, da sich immer wieder Sicherheitslücken zeigen und auch die Frameworks ständig besser werden. Gerade Angular hat mit der aktuellen Version 9 die Größe der generierten Pakete deutlich reduziert.

Weiterlesen →

Corona-Datenspende-App

Das Robert-Koch-Institut hat eine Anwendung für mobile Geräte herausgegeben, die schlicht Corona-Datenspende-App genannt wird. Es handelt sich noch nicht um die häufig diskutierte Applikation zum Nachverfolgen von Infizierten mit Bluetooth. Die Datenspende-App sammelt die Daten von unterstützten Fitness-Trackern ein, unterstützt werden derzeit

  • Garmin,
  • Fitbit,
  • Polar,
  • Withings/Nokia,
  • GoogleFit und
  • AppleHealth.

Weiterlesen →

#WirVsVirus

Durch Freunde wurde ich aufmerksam auf #WirVsVirus, den Hackathon der Bundesregierung. Und da meine Bewegungsfreiheit ohnehin eingeschränkt ist, meldete ich mich am Donnerstag an. Als Front-End-Entwickler unterstützte ich das Projekt karmakurier.

Weiterlesen →

Prototyp-Basteln

In den letzten beiden Wochen war ich dienstlich unterwegs, für zwei Wochen implementierten wir mehrere Prototypen bei einem potenziellen Kunden im Rahmen eines Hackathons. Die Bedingungen waren ziemlich einschränkend, die Prototypen sollten auf einem Server in Indien laufen, der schon mal deutlich über 100 ms Latenz hatte. Außerdem hatten wir nur zwei Laptops mit Serverzugang zur Verfügung. Noch dazu waren die Anforderungen von unterschiedlicher Qualität und die Daten mit ihren vielfältigen Zusammenhängen nicht so klar dokumentiert. Weiterlesen →

DarmstadtJS Meetup

Heute war ich zum ersten Mal bei einem Meetup der Gruppe DarmstadtJS. Das Ganze fand in den Büros von JSperts statt, Getränke und Pizzas stellte die Firma netterweise bereit, vielen Dank dafür!

Weiterlesen →

Hugo

In den letzten Tagen habe ich meine Homepage von Wordpress auf Hugo migriert. Hauptgrund ist die Sicherheitslage von Wordpress, immer wieder gibt es Lücken im System, welche durch die Popularität auch von etlichen Angreifern genutzt werden können.

Weiterlesen →

Comparis-Relaunch

Am Dienstag ging ein Teil der Comparis-Seite im neuen Design live. Noch sind wir am Testen, wie gut das bei den Benutzern ankommt, aber schon bald werden auch weitere Applikationen im neuen Kleid erstrahlen. Es ist für Außenstehende vermutlich schwer vorstellbar, welcher Aufwand hinter so einem Relaunch steckt. Der interessante Fall tritt dann auf, wenn man einen etwas kleineren Bildschirm hat oder das Fenster verkleinert. Dann hat die linke Box plötzlich zwei Zeilen. Weiterlesen →

CSS Blend Modes

Eine wundervolle künstlerische Anwendung von CSS sind die Blend Modes, welche eine Überlagerung von zwei übereinander befindlichen Elementen ermöglichen. Ich habe es für die Kopfzeile dieser Webseite gleich mal ausprobiert, nach langem Testen hat mich schließlich mix-blend-mode: hard-light überzeugt. Das Beste daran ist die leichte Anpassbarkeit, ich kann den Text schnell ändern, was bei einer mit Photoshop erzeugten Grafik ganz anders aussähe. Empfehlen möchte ich außerdem den CSS Blender, dort kann man nach Herzenslust alle Effekte austesten. Weiterlesen →

Progressive Web Apps

Einen Ausblick auf zukünftige Web-Applikationen gab es bei der Entwicklerkonferenz Google I/O 2016 zu sehen. Die Konferenz ist natürlich zentriert auf Technologien, die bei Google entwickelt werden, wobei es aber auch um grundlegende Entwicklungsmuster geht, die auch mit anderen Frameworks umzusetzen sind. Das grundlegende Problem vieler Web-Applikationen ist ihre schlechte Performance, sie brauchen zu lange beim Laden oder beim Interagieren. Das ist vor allem auf mobilen Geräten hinderlich, die keine gute Bandbreite haben. Weiterlesen →