Sommertheater

Die Vorstellungen für das Sommertheater der Eumeniden sind beendet. Meine Leipziger Bühnenpremiere war am Freitag, 4. Juni im Garten des Budde-Hauses. Es waren reichlich Aufführungen, die meisten im schönen Garten der Mühlstraße 14.

Es gab eine gute Stunde Programm mit den fünf Einaktern

  1. La Revanche (Guy de Maupassant),
  2. Harry ist tot (janna Kagerer),
  3. Vater werden ist nicht schwer (Anton Tschechow),
  4. Der Heiratsantrag (Anton Tschechow) und
  5. Tragödie wider Willen (Anton Tschechow).
Der Heiratsantrag
Der Heiratsantrag

Ich selbst spielte in Vater werden ist nicht schwer, Tragödie wider Willen und Revanche. Ungewohnt für mich waren die Doppelbesetzungen, wir waren je drei Damen und Herren, wovon jeweils zwei anwesend sein mussten. So konnte jeder auch mal fehlen.

Aufführungsort

Soziokulturelles Stadtteilzentrum Reudnitz/Thonberg, Mühlstraße 14, 04317 Leipzig