Historischer Dreh

Durch eine Mitspielerin der Neuen Bühne wurde ich empfohlen, und fand mich an diesem Samstag um 9 Uhr in Reichelsheim ein, im Odenwälder Regionalmuseum. Mich erwartete ein historischer Dreh mit Larissa Anton: Zeitreise durch den Odenwald Teil 2 – sagenhafte Frauen im Spiegel der Zeit.

Im Zentrum des Projekts stand Katharine Weiss, gespielt von Anja Becker. Sie war an Raubzügen beteiligt, floh aus dem Gefängnis, entkam bei einer Gefangenenüberführung und führte insgesamt ein spannendes Leben im frühen 19. Jahrhundert.

Szenenfoto vom Einbruch
Szenenfoto vom Einbruch

Ich spielte Heinrich Braun, ihren zweiten Mann, ganz schlimmer Finger. Zu sehen ist eine Einbruchszene, später unser emotionaler Abschied im Gefängnis, für mich geht es auf die Galeere, also in den sicheren Tod. Einen weiteren kurzen Auftritt hatte ich als Soldat im Wald, als Katharine meinen Kameraden kampfunfähig macht und entflieht.

Ich bin sehr gespannt auf die Premiere, die im nächsten Frühjahr stattfinden wird.