Loch Ness und Urquhart Castle

Der bekannteste See von Schottland lebt touristisch vom Mythos um das Seeungeheuer. Wir unternahmen eine Schifffahrt auf dem Loch Ness, besichtigten Urquhart Castle und machten schließlich am Nessie-Shop halt.

Unterwegs auf dem Loch Ness
Unterwegs auf dem Loch Ness

Ausgangspunkt der Bootsfahrt war ein Kanal bei Inverness. Diesen fuhren wir ein ganzes Stück entlang, bis sich die Ufer weiteten und wir auf dem richtigen See gelangt waren. Die Ufer sind nur dünn besiedelt, ansonsten ein ganz normaler, ziemlich langer See. Auf dem Schiff wehte ein recht heftiger Fahrtwind, einige packten sogar Schal und Mütze aus.

Burgruine Urquhart Castle
Burgruine Urquhart Castle
Wendeltreppe im Urquhart Castle
Wendeltreppe im Urquhart Castle

Das dritte Schloss war auch nur noch in Ruinen erhalten, in denen man aber herrlich herumspazieren und sich nach Bedarf bilden konnte. Auch hier rivalisierende Clans, Plünderungen, Mord und Totschlag, Jakobitenaufstände.

Nessie-Plüschtiere
Nessie-Plüschtiere

Nur wenig entfernt gab es ein Gebäude, welches sich mit dem Mythos Nessie beschäftigt, Forschung möchte ich es nicht nennen. Im Fan-Shop sieht man jedenfalls sehr viele Plüschtiere, T-Shirts, Tassen und was man sich als Nessie-Fan sonst noch gönnen möchte.