Winterurlaub

Den diesjährigen Winterurlaub verbrachte ich mit einer großen Gruppe im Bayrischen Wald. In der Nähe von Altreichenau logierten wir im Haus Bayerwald, einem legeren Aparthotel mit Halbpension. In der Umgebung gab es einige Langlaufloipen und Skilifte, ich war hauptsächlich auf den Langlaufskiern unterwegs. An einem Tag unternahmen wir noch eine Schneeschuhtour am Dreisesselberg.

Winterlandschaft am Dreisesselberg
Winterlandschaft am Dreisesselberg

Schnee lag reichlich, die Temperaturen von höchstens -10° Celsius, verbunden mit starkem Wind, verlangten uns jedoch einiges ab. Zum Glück hatte ich meine Sturmhaube dabei, damit fror ich zumindest nicht so stark im Gesicht. Aber wenn man sich bewegte, die Sonne schien und die Bäume im Wald etwas Windschutz boten, ließ es sich ganz gut aushalten.

Wegweiser am Dreisesselberg
Wegweiser am Dreisesselberg

Der Ausflug zum Dreisesselberg war sicherlich der landschaftliche Höhepunkt. Auf dem reichlich 1300 m hohen Berg bot sich uns eine traumhafte Winterlandschaft mit Bäumen, malerischen Felsen und schönen Ausblicken. Mit Schneeschuhen stapften wir dann ein Stück mitten durch diese weiße Pracht.