SOLA-Stafette, Strecke 8

Bereits zum zweiten Mal nahm ich im Comparis-Team an der SOLA-Stafette teil, organisiert vom ASVZ. Das Ausmaß dieses Sportereignisses ist gigantisch, es traten 1000 Teams mit jeweils 14 Läufern an. Pro Etappe rannten also 2000 Beine, das konnte auch mal eng werden, speziell an den drei Starts. Die beiden Neustarts gibt es vor allem, um das Feld wieder zusammenzuführen, letzteren für einen einigermaßen kompakten Zieleinlauf, damit man nicht Stunden warten muss.

Unser Team belegte diesmal den 738. Platz. Ich hatte auch nicht so meinen allerbesten Tag und kam auf den 781. Rang für meine Etappe. Nächstes Mal werde ich mehr trainieren, das ist versprochen.