Transalp

Sechs Tage wandern von Nord nach Süd mitten durch die Alpen – soweit die Ausschreibung. Damit wir die lange Strecke in dieser kurzen Zeit auch schafften, gab es nach jeder Wanderung den Transfer zum Übernachtungsort, möglichst nah am Startpunkt der nächsten Wanderung. Insgesamt wanderten wir eine Strecke von knapp 100 km, ein Bruchteil der insgesamt fast 400 km. Und so war es einerseits schön, sich jeden Tag ein bisschen mehr dem Sehnsuchtsort Italien anzunähern, andererseits gab es kein wirkliches Verweilen und Ankommen. Anstatt Hüttenromantik und Massenschlag mit nächtlichem Schnarchkonzert warteten Hotelzimmer auf uns, einmal sogar mit Sauna und Schwimmbad.