Val Thorens

Eine Woche Skifahren. Wir waren in einem der größten Skigebiete Europas (Les 3 Vallées). Das Wetter bestimmte unsere Tagespläne, Sturm und schlechte Sicht verhinderte Skifahren, an drei Tagen hatten wir auch richtig schönen Sonnenschein. Für mich war es das erste Mal nach längerer Pause, und es ging immer noch, die roten Ausleihbretter machten meist das, was ich wollte. Blaue Pisten, rote Pisten, die schwarzen mied ich. Die Gruppe war bunt gemischt, einige sprachen kein Deutsch, wir aßen viel Nutella und spielten Schach. Kleiner Tipp – bucht nie zu acht eine Ferienwohnung, die für 6-8 Leute gedacht ist, zwei Leute dürfen dann im Wohnzimmer auf der klapprigen Couch schlafen. Es erwischte mich und trug anfangs nicht gerade zu meiner guten Laune bei.

Dafür konnte ich beim Schachspielen brillieren und blieb während der gesamten Woche ungeschlagen. Auf einmal packte mich wieder das Schachfieber, wie genau ging nochmal die Sizilianische Verteidigung? Zug um Zug, Bedrohung, Schach, Fallen, Bauernopfer, und plötzlich gab es Abendbrot. Wir versorgten uns meist selbst, jeder war mal dran.

Schach

Skifahren in Val Thorens

Skifahren in Val Thorens

Übersetzungen