Ich, langsam, nervös werde

Noch 14 Tage bis zur Premiere. Langsam wird es ernst, wir biegen mit Ich, treu, suche auf die Zielgerade ein.

Und da erreicht mich doch eine neue Textfassung. Ein Brief von mir wurde gestrichen – aber das ist nicht verkehrt, da ich mich umziehen muss und sonst mit halb offenem Hemd diesen Brief vortragen müsste. Ein anderer Brief hat sich jedoch stark verändert, den kann ich neu lernen.

Stressig wird vor allem die Premierenwoche, wo wir jeden Abend eine Probe in Kreuzlingen angesetzt haben. Aber nur durch viele Durchläufe werden wir die Sicherheit haben, dass dann auch bei der Premiere alles klappt.