Julinarisches

Der Titel verrät es schon – Wortjongleure laden ein, verbinden gastronomischen Genuss mit dem Sommermonat Juli. die aus zürich sind eine Gruppe von Autorinnen und Autoren, die sich regelmäßig treffen, um ihre selbst verfassten Text zu diskutieren und in Schreibübungen neuen Ideen eine Form zu geben. Und gelegentlich stellen sie ihre Werke der Öffentlichkeit vor.

Die Autoren trugen ihre Texte in zwei Blöcken vor, Lyrisches wurde zwei mal gelesen. Das Thema der meisten Texte war Essen, das Programm in Form einer Speisekarte formuliert. Ich habe ein schlechtes Gedächtnis für lyrische Texte, es rauscht vorbei, ist schön anzuhören, weckte Assoziationen, um schon dem nächsten Text Platz zu machen. Ich genoss den Abend und hoffe, dass es nicht die letzte Lesung der Autorengruppe war.

Ein kulinarischer Höhepunkt war das Himbeermischgetränk.

Wegen Regens fand die Lesung im Kellertheater statt.

Susanne Mathies trägt ein Gedicht vor.

Jaël Lohri liest.