Onkel Wanja – Plakat

Plakatentwurf für “Onkel Wanja”

Die Idee für dieses Plakat entstand, als fünf Leute zwei Flaschen Wein austranken. Wir ließen die Ideen sprudeln, bis dann schließlich unsere verehrte Regisseurin eine Idee skizzierte. Gewitterwolken, die Umrisse eines Kopfes, darin eine herumspukende Nixe. All dies sind Bilder aus dem Stück, das herannahende Gewitter lässt die Protagonisten im zweiten Akt nachts schlaflos herumlaufen und sich begegnen, die Nixe wird auch explizit von Wanja erwähnt und von Jelena später aufgegriffen.

Der Weg zur Umsetzung war dann gar nicht so schwierig. Drei Ebenen, der Effekt “Leuchtende Konturen” für das Profilbild von Wanja, eine ausgeschnittene Nixe und ein darüber negativ multipliziertes Gewitterbild mit knapp halber Deckkraft. Abschließend noch die Tonwerte korrigieren und das Ganze mit herbstlichen Tönen färben.

Ich hoffe, es gefällt und weckt Assoziationen.