Großer Mythen

Die Wandersaison ist eröffnet! Am sonnig-strahlend-blauen Pfingsmontag unternahm ich die erste größere Wanderung in diesem Jahr. Wie zu erwarten war ich nicht der Einzige, auf dem Hauptwanderweg (Marke Autobahn) keuchten und schwitzten Hunderte mit mir. Demenstprechend herrschte auf dem Gipfel eine regelrechte Platznot.

Gipfel des Grossen Mythen


Auf dem gut ausgebauten Wanderweg lockte schon bald die Gipfelhütte.

Gipfel des Grossen Mythen


Auf dem Gipfel des Großen Mythen herrschte am Pfingstmontag ein reges Treiben.

Strecke: Brunni (1102 m) – Holxegg (1405 m) – Großer Mythen (1898 m) – Brunni

Angegeben waren 2:20 h für den Aufstieg, ich schaffte es ungefähr in der Hälfte der Zeit.