Peter Gabriel – San Jacinto

Nach einer alten Apachen-Tradition werden männliche Heranwachsende in der Wildnis einem Klapperschlangen-Biss ausgesetzt und müssen in diesem Zustand allein zurück nach Hause finden. Wenn sie es schaffen, werden sie in den Kreis der Männer aufgenommen, ansonsten sterben sie in der Wildnis. Man muss dazu sagen, dass nicht alle Klapperschlangen-Arten tödlich sind, der Biss schwächt also primär und sorgt für eine Auseinandersetzung mit Todesangst. Peter Gabriel hat daraus ein wunderschönes Lied gemacht, San Jacinto.

Es erinnert mich an unser Minidrama-Projekt, bei dem die Hauptfigur nach Hause will und verschiedene Leute befragt. Gemeinsam ist der Wunsch, nach Hause zu kommen. Aber während im Stück immerhin noch Leute da sind, befindet sich der junge Heranwachsende nach einer durchwachten Nacht in der Wildnis, wandert dann aber auch vorbei an Häusern und Wegmarken. Es ist vor allem ein Kampf mit sich selbst, mit den eigenen Zweifeln und Ängsten.

Thick cloud – steam rising – hissing stone on sweat lodge fire

Around me – buffalo robe – sage in bundle – rub on skin

Outside – cold air – stand, wait for rising sun

Red paint – eagle feathers – coyote calling – it has begun

Something moving in – I taste it in my mouth and in my heart

It feels like dying – slow – letting go of life

Medicine man lead me up through town – Indian ground – so far down

Cut up land – each house – a pool – kids wearing water wings – drink in cool

Follow dry river bed – watch Scout and Guides make pow-wow signs

Past Geronimo’s disco – Sit ‘n’ Bull steakhouse – white men dream

A rattle in the old man’s sack – look at mountain top – keep climbing up

Way above us the desert snow – white wind blow

I hold the line – the line of strength that pulls me through the fear

San Jacinto – I hold the line

San Jacinto – the poison bite and darkness take my sight – I hold the line

And the tears roll down my swollen cheek – think I’m losing it – getting weaker

I hold the line – I hold the line

San Jacinto – yellow eagle flies down from the sun – from the sun

Source: petergabriel.com