Impressionen vom Urlaub in Andeer

Drei Tage in Andeer und Umgebung – Zeit für Entspannung, Wellness und ein bisschen Wintersport. Andeer ist ein beschauliches Örtchen im Kanton Graubünden mit Thermalbad. Diese Einrichtung war auch der wichtigste Grund für uns, dort unser Lager aufzuschlagen. Es gibt zwei Becken mit warmem, mineralischem Wasser und einen Sauna-Bereich im Keller.

Nicht weit von Andeer entfernt befindet sich das Bergdorf Juf auf über 2100 Meter. Es ist das höchstgelegene ganzjährig bewohnte Dorf Europas. Von dort konnten wir auf einem Winterwanderweg jegliche Zivilisation hinter uns lassen, um uns nur noch schneebedeckte Berge.

Alpine Winterlandschaft

Alpine Winterlandschaft bei Juf

Ebenfalls in der Nähe von Andeer befindet sich der Wintersportort Splügen, wo wir uns die Skating-Skier an die Füße schnallten und über die Piste glitten. Gerade bergauf ist es immer wieder anstrengend, aber die geraden und abschüssigen Passagen belohnen für die Mühen. Man hat dann das Gefühl zu fliegen, es geht so leicht und die Technik ist nicht so entscheidend.

Skaten

Skaten macht Spaß!