Selbstporträt

Ein Überbleibsel meines Frankreichurlaubes ist auch ein Spiegel-Selbstporträt mit Kamera. Man mag sich an der Zurschaustellung von Technik stören, aber so wird der Prozess der Entstehung gleich mit aufs Bild gebannt. Und außerdem ist der Markenname spiegelverkehrt, so dass er einem nicht so ohne Weiteres ins Auge springt.

Self Portrait with Camera

Ich habe das Bild noch nach Schwarzweiss konvertiert, so kommt der Kontrast zwischen den dunklen Bildteilen (Haare, Kamera) und den helleren (Auge, Wange) noch besser hervor. Außerdem gab es noch so bunte Stellen im Hintergrund, welche vom Gesicht abgelenkt hätten.