Bachtelberg

Was macht man an einem grauen Samstag? Was tun mit einem Tag, an dem früh der Blick aus dem Fenster schon nach hundert Metern stecken bleibt im dichten Nebel? Kein Üetliberg zu sehen gegenüber. Eine leise Hoffnung und ein spontaner Entschluss am Vorabend lässt mich um neun am Bahnhof stehen. Mit einem Kollegen fahre ich nach Hinwil, um den dortigen Ausflugshügel Bachtel zu erklimmen.

Oben angekommen, bot sich uns dann folgendes Bild beim Aussichtsturm.

Auf dem Bachtel by wellnair[/caption]

Bachtelberg, Aussichtsplattform by wellnair[/caption]

Wir haben es dann unterlassen, die vielen Stufen zu erklimmen, um oben vollends von der weißen Suppe umgeben zu sein. Eigentlich sieht man von hier aus den Züri-See, viele andere schöne Berge und sogar die fernen Alpenriesen. Heute war damit nichts. Aber zumindest etwas Bewegung.