Schweiz sagt Ja zu Schengen

Hatte ich bislang gezweifelt, ob ich denn in der Schweiz auch wirklich willkommen sei, so hat mich das positive Votum der Eidgenossen (siehe ZEIT-Artikel) eines Besseren belehrt. Bei meinen vergangenen Aufenthalten waren mir die Plakate der Gegner des Schengen-Beitritts deutlich aufgefallen. Angstverzerrte Gesichter und populistische Parolen (Arbeitsplatz verlieren? Sicherheit verlieren? Schengen – NEIN) sprachen eine deutliche Sprache. Meine Frage war immer, wie weit diese Kampagne sich durchsetzen kann, wie viele Schweizer so denken. Nun, es scheint eine Minderheit zu sein, wenngleich die JA-Stimmen mit ca. 55% auch nicht als überwältigende Mehrheit für eine offenere Schweiz zu bezeichnen sind.