Unterwegs

Ich bin unterwegs. Sowohl hier in Italien mit dem Rad als auch in einem weiteren Sinne. Es ist ein etwas seltsames Gefühl. Ich vermisse Bezugspunkte. Aber im Grunde verschiebt sich meine Heimat gerade, von Dresden nach Zürich. Nach Dresden zurückzukehren wird eine Rückkehr auf Zeit sein. Aber ich werde nach den vielen verschiedenen Orten und Menschen wieder etwas Zeit in gewohnter Umgebung genießen.

Vielleicht ist dieses Weblog eine Art Heimat. Ein fester Punkt, an dem ich meine Gedanken ordnen kann. An dem ich mit den Leuten, die hereinschauen, in Kontakt trete. Denn Heimat hat vor allem etwas mit Menschen zu tun. Eine virtuelle Heimat, die dennoch von realen Charakteren gestaltet wird.