While I Was Waiting (Theaterspektakel Zürich)

Das Zürcher Theaterspektakel bietet internationalen Truppen eine Bühne. Das diesjährige Eröffnungsstück ist While I Was Waiting von Omar Abusaada und Mohammad Al Attar, die in einem Interview der NZZ einiges zum Stück erklären. Ein junger Mann liegt im Koma, er wurde zusammengeschlagen in seinem Auto. An seinem Bett versammeln sich die Angehörigen, die Schwester kommt extra aus dem Libanon, wohin sie ausgewandert war. Der Patient erhebt sich schließlich als ein Geist, schließt sich einem anderen Geist auf der erhobenen Plattform an, sie kommentieren das Geschehen, erklären, wie alles begann. Weiterlesen →

Mariano Pensotti – Cineastas

Ein kultureller Höhepunkt in Zürich ist das alljährliche Theaterspektakel an verschiedenen Spielorten rund um den Zürichsee. Internationale Gruppen präsentieren ihre Werke, gezeigt werden zeitgenössische Werke aus den Bereichen Theater, Tanz, Musik, Performance. Dieses Jahr schaute ich mir Cineastas vom argentinischen Regisseur Mariano Pensotti an. Vordergründig wird die Geschichte von vier Filmemachern erzählt, die gerade an einem Projekt arbeiten. Gleichzeitig sieht man auch Ausschnitte aus dem Film, an dem sie gerade arbeiten. Weiterlesen →

Toneelgroep Amsterdam – Romeinse tragedies

Im Rahmen des Zürcher Theaterspektakels besuchte ich heute die Römischen Tragödien der holländischen Gruppe Toneelgroep Amsterdam. Ausgangspunkt der ambitionierten Produktion waren die drei Shakespeare-Tragödien Coriolanus, Julius Caesar, and Antony and Cleopatra. Die Inszenierung nutzte eine moderne Übersetzung ins Holländische (soweit ich das anhand der deutschen Simultanübertitel beurteilen kann) und stellte alle wesentlichen Charaktere in Business-Kleidung dar. Ort war ebenfalls eine Business-Lounge, als Zuschauer konnte man sich frei bewegen. Ich probierte das auch aus, jedoch spielten die meisten Szenen dann doch auf der Bühne zwischen Lounge und Zuschauerraum, so dass man vom normalen Sitzplatz den besten Blick auf die Geschehnisse hatte. Weiterlesen →