Bewegung im Theater

Theater spielen heißt etwas tun und dabei den gesamten Körper einzusetzen. Eine Theaterprobe muss unbedingt körperliche Aktivitäten enthalten, sonst wird Theater zu einer rein geistigen Übung ohne physische Wahrheit. Ich möchte einige Übungen vorstellen, um Bewegung in die Theaterprobe einzubauen. Isolationsübung (zu Musik) Man nutzt den ganzen Körper, konzentriert sich nacheinander auf Fußgelenke, Knie, Hüfte, Oberkörper, Schultern, Kopf, Ellbogen, Handgelenke und schließlich die Fingerspitzen. Danach kann man noch frei kombinieren, richtig Gas geben und schließlich wieder runter kommen. Weiterlesen →